Frauenarzt Praxis Dr. Lutz



Früherkennung

Ultraschalluntersuchung des kleinen Beckens

zur Entdeckung von Schleimhautveränderungen der Gebärmutter und nicht tastbaren Tumoren oder Zysten der Gebärmutter und der Eierstöcke.

Ultraschalluntersuchung beider Brustdrüsen

zur Entdeckung von nicht tastbaren Tumoren/Zysten der Brustdrüsen.

HPV-Virustest (Abstrich)

Abstrichuntersuchung von der Gebärmutter. Ausschluss aggressiver krebsauslösender Papillom-Viren am Gebärmutterhals.

AutoCyte PREP-Krebsvorsorgetest

Erweiteter Gebärmutterkrebstest. Diese Untersuchung ermöglicht klarere Präparate und somit genauere Diagnosestellung. Gebärmutterhalskrebs ist einer der Tumoren, der mit der größten Wahrscheinlichkeit verhindert werden kann, wenn schon die Vorstufen rechtzeitig mit der Zytologie erkannt werden.

Chlamydientest (Abstrich)

Chlamydieninfektionen sind die häufigste Ursache von Unterleibsentzündungen und ungewollter Kinderlosigkeit bei Symptomlosigkeit.

Erweiterte Darmkrebsvorsorge

Ein gängiges Verfahren zur Früherkennung von Darmkrebs ist die Untersuchung auf verstecktes Blut im Stuhl. Bereits geringste Mengen, die mit bloßem Auge nicht sichtbar sind, können mit Hilfe von bestimmten Analysestoffen nachgewiesen werden.

Mittlerweile gibt es jedoch fortschrittliche Tests, die ein sichereres Ergebnis liefern und die oben genannten Fehlerquellen von vornherein ausschließen. Das in unserer Praxis angewandte Verfahren hat sich als sehr zuverlässig erwiesen, da es auf einem anderen Wirkmechanismus beruht. Es kann durch zahlreiche durch die Nahrung aufgenommene Stoffe, die herkömmliche Tests verfälschen können, nicht beeinflusst werden. Zudem können auch krebsbedingte Blutungen des oberen Darmtraktes erkannt werden, was bislang schwer möglich war.

Darmparasiten (Stuhl)

Würmer, Wurmeier, Amöben usw.



 
Wasser ist Leben. Leben ist Veränderung. Wir begleiten Sie gerne.
© 2003-2017 Frauenarzt Praxis Dr. Alfred Lutz - Impressum - Darmkrebs und Brustkrebs
Konzeption und Gestaltung: Kathren Schnatmann, 11gen.de - Programmierung: webizin.de
Weitere Infos: Frauenarzt Seiten